Akupressur

Akupressur

Die Akupressur, als ein Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin, hat sich in den letzten Jahrzehnten als eine bewährte Behandlungsmethode durchgesetzt. Sie stellt eine besonders sanfte Methode dar, die vor allem für sehr empfindliche Tiere geeignet ist, da ohne Nadeln gearbeitet wird. Diese Behandlungsmethode dient als Vorbeugung von Erkrankungen sowie als Unterstützung bei leichten bis mittleren Störungen. Sie kann unterstützend zur tierärztlichen Behandlung eingesetzt werden. Ich setze die Akupressur gern in Verbindung mit den chinesischem Heilströmen ein und leite nach ein oder zwei Sitzungen den Tierhalter zur eigenständigen Durchführung an.

Die Dauer eine Akupressurbehandlung ist abhängig von der Schwere der Erkrankung, der Anzahl der Akupressurpunkten und der Kooperationsbereitschaft des Patienten. In der Regel können 30 Minuten pro Sitzung veranschlagt werden.